Monat: November 2013

Montagsstarter #7

Gepostet am

1. Ich sage es dieses Jahr mit großer Freude: Weihnachten naht!

2. Das Jahr hat viel Spaß gemacht, aber ein Teil von mir ist auch froh, dass es vorbei ist.

3. In weniger als einer Woche ist auch der vorletzte Monat vorbei.

4. Die Suche nach einigen Geschenken wird mich wohl noch sehr stressen.

5. Die Weihnachtsmärkte locken mich wieder einmal mit ihren kleinen Ständen.

6. Was gibt es schöneres als einen Abend gemütlich im Bett zu verbringen und die neue Lieblingsserie zu schauen.

7. Irgendwie bin ich innerhalb von 24 Stunden süchtig nach „Pretty Little Liars“ geworden.

8. Und für diese Woche steht der Weihnachtsprojekttag in meiner Praktikums-Grundschule an, dann freue ich mich noch auf eine erste Test-Back-Runde und das Dekorieren des Hauses.

Advertisements

Amhranais Lesenacht – heute geht’s los!

Gepostet am Aktualisiert am

Ihr Lieben,

es ist soweit. Meine erste Lesenacht steht unmittelbar bevor – nur noch 2,25 Stunden, dann fällt hier der Startschuss! Bis jetzt haben sich noch nicht allzu viele Teilnehmer angemeldet, aber auch in einer kleinen Runde wird es sicher gemütlich. Und vielleicht kommt ja auch noch der eine oder andere spontan dazu!

Die Regeln stehen im verlinkten Post, das Wichtigste ist aber sowieso: Spaß haben und ganz viel lesen!

Wer sich bei Twitter austauschen möchte, der Hashtag ist #amslesenacht .

In diesem Post werde ich auch meine Updates veröffentlichen und euch hin und wieder Fragen oder kleine Aufgaben stellen, die es zu beantworten gilt. Ich wünsche uns allen eine tolle Nacht 🙂

Mein Leseplan für heute sieht zunächst wie folgt aus:

– J.K. Rowling – Harry Potter und der Halbblutprinz

– Veronica Roth – Divergent

Diese beiden Bücher möchte ich gerne beenden. Anschließend steht Folgendes auf meinem Zettel:

Kimberly McCreight – Reconstructing Amelia

Rachel Joyce – Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry

Neil Gaiman – The ocean at the end of the lane

J.K. Rowling – Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Innerhalb dieser Liste werde ich mich wohl spontan nach Lust und Laune orientieren.

So, auf die Plätze, fertig, los!

____________________________________________________

Update 20.00:

Endlich geht es los, ich konnte den Start kaum erwarten! Beginnen werde ich mit Harry Potter, weil ich mich in den letzten Tagen immer weiter durch die Geschichte gewühlt habe und schon bald am Ende angekommen sein werde. Da ich das Buch auch häufig bei der Arbeit dabei habe, bekommen es auch häufiger mal meine Schüler zu Gesicht, die dann immer gleich eine angeregte Diskussion mit mir beginnen. Tja, Harry Potter kennt halt einfach jeder. Zurecht.

Update 21.15:

Und schon habe ich das Buch beendet, natürlich wieder mit ein paar Tränen in den Augen. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass einer der hier Mitlesenden nicht weiß, was passiert, schreibe ich mal keinen Spoiler, aber alle anderen wissen ja wohl, weshalb mich der sechste Teil zu Tränen rührt… 😦

Weiter geht es mit einem englischen Buch – Divergent!

Update 22.00:

Ich versinke immer weiter in Tris‘ Geschichte, und tauche immer nur kurz auf, um nach neuer Luft zu schnappen. Was sie erlebt, hat mich zum Nachdenken gebracht, und gleichzeitig zu meiner ersten Frage geführt, die ich euch stellen möchte:

1. Welche Eigenschaft bewunderst du am meisten an dem Protagonisten/der Protagonistin deines aktuellen Buches?
Wenn ich mir Tris so anschaue, bin ich am meisten von ihrer Stärke beeindruckt, die sie so schnell entwickelt. Sie war nie wirklich schwach, sondern hat sich gleich zu Beginn ihrer Geschichte dafür entschieden, mutig zu sein, aber mittlerweile ist sie wirklich über sich hinausgewachsen.

Update 22.50:

Langsam macht sich doch schon Müdigkeit breit 😉 Tris hat endlich den Schritt gewagt, den ich ihr innerlich schon so lange ans Herz gelegt habe, und ich bin sehr froh darüber. Natürlich bleibt die Frage, wie lange es dauert, bevor neue Schwierigkeiten auftauchen, die ihr das Leben zur Hölle machen. Aber im Moment genießen wir beide ihr Glück.

Update 23.40:

Neinneinnein, ich will nicht weiterlesen. Mir war klar, dass es bald zu Problemen kommt. Aber welchen Gefahren Tris sich jetzt aussetzen muss, geht doch weit über das hinaus, was ich befürchtet hatte. Da mir jetzt noch ca. 25% bis zum Ende des Buches fehlen, schätze ich mal, dass sich die Lage in den folgenden Kapiteln nur noch weiter zuspitzt. Vielleicht sollte ich zum langsamen Ausklang des Abends noch etwas anderes lesen…. 😉

Montagsstarter #6

Gepostet am

1. Auf den zweiten Teil der Hunger Games im Kino bin ich sehr gespannt , aber mir wurde nach den diversen Trailern schon ein wenig die Vorstellungskraft vermiest.

2. Zur Zeit bin ich schon richtig weihnachtlicher Stimmung, wie verrückt.

3. Mir geht es verdammt gut momentan.

4. Ich sollte deutlich häufiger posten , was denkt ihr?

5. Dann war da plötzlich die 11 im täglichen Datum – das Jahresende rückt näher.

6. Eigentlich war ich heute kaputt, als ich nach Hause kam, doch plötzlich bin ich wieder voller Tatendrang.

7. Ein paar Minuten für sich zu haben und allen äußeren und inneren Lärm abzuschalten hilft einem oft weiter.

8. Diese Woche steht die Besprechung einer Hausarbeit im Kolloquium an, sowie das Treffen mit einer lieben Freundin, die bald für längere Zeit ins Ausland geht, und außerdem noch bestimmt so einiges, wovon ich jetzt noch nichts weiß.

[Statistik] Gelesene Bücher im Oktober 2013

Gepostet am

Seit einigen Monaten schon habe ich auf anderen Blogs zu Beginn jedes Monats Posts gesehen, die darüber Auskunft gegeben haben, wie viele Bücher im Vormonat gelesen wurden. Da der Oktober literaturtechnisch ein echter Erfolg war, möchte ich mich nun in die Reihe eingliedern und ebenfalls mal heraussuchen, welche Bücher ich im letzten Monat verschlungen habe! Da hätten wir:

Rebecca James – Die Wahrheit über Alice (307 Seiten)

Gayle Forman – If I Stay (196 Seiten/Kindle)

J.K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen (330 Seiten)

J.K. Rowling – Harry Potter und die Kammer des Schreckens (347 Seiten)

J.K. Rowling – Harry Potter und der Gefangene von Askaban (443 Seiten)

J.K. Rowling – Harry Potter und der Feuerkelch (761 Seiten)

Insgesamt: 2384 Seiten

Außerdem habe ich mit dem Buch von Rebecca James und dem ersten HP-Band auch schon die ersten beiden Bücher für die Lieblingsbücherchallenge gelesen! Die Rezensionen und die offizielle Übersicht folgen noch, vermutlich im Laufe des Tages, auch wird dann verraten, wie es weitergeht.

Meine aktuellen Leseprojekte könnt ihr, wie immer, der rechten Spalte meines Blogs entnehmen.

Auf einen leseintensiven November!

[Ankündigung] Amhranais Lesenacht am 09.11.2013!

Gepostet am Aktualisiert am

Hallo ihr Lieben,

lange hatte ich es schon vor, doch nun habe ich die Idee auch in die Tat umgesetzt – es wird eine Lesenacht auf meinem Blog geben! Die wichtigsten Fragen kurz und knapp beantwortet:

  • Wann? Am 09.11., also nächste Woche Samstag
  • Wo? Na hier, auf meinem Blog!
  • Wie lange? Start ist um 20 Uhr, vorbei ist die Nacht dann, wenn die Sonne aufgegangen ist oder keiner mehr wach ist
  • Wer kann mitmachen? Jeder darf teilnehmen! Macht gerne auch Werbung, damit wir eine größere Gruppe zusammenbekommen. Mit mehreren macht so eine Lesenacht doch gleich viel mehr Spaß.
  • Wann ist Anmeldeschluss? Da es am Samstag um 20 Uhr losgeht, könnt ihr euch auch bis 20 Uhr anmelden. Wer danach noch einsteigen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Langer Rede kurzer Sinn: kein Anmeldestop!
  • Wie melde ich mich an? Ein kurzer Kommentar unter diesem Post reicht schon vollkommen aus 🙂
  • Was wird gelesen? Jeder darf das lesen, wonach ihm der Sinn steht. Angefangene Bücher, Neukäufe, im Regal verstaubende Wälzer…
  • Wie wird der Kontakt gehalten? Ich werde hier auf meinem Blog Updates schreiben, es wird aber auch ein Hashtag bei Twitter geben (das habe ich mir nur noch nicht überlegt 😉 ) Ihr könnt twittern, euren Blog aktualisieren, bei Instagram Bilder von eurem Lesestoff posten – alles ist erlaubt. Außerdem werde ich euch auch kleine Aufgaben/Fragen stellen!

Ich freue mich auf euch und auf eine tolle und ergiebige Lesenacht!

Teilnehmerliste:

1. Astoriia (unter Vorbehalt 😉 )

2. Ninespo

Freitagsfüller #4

Gepostet am

1. Halloween hat wieder so süße Gestalten hervorgebracht, dass ich sie am liebsten alle geknuddelt hätte .

2.  Brot oder Brötchen  esse ich am liebsten zu Abend.

3. Ein kleines Schläfchen in Ehren kann niemand verwehren .

4. Die Dankbarkeit und Zuneigung der Kinder ist, was ich an meinen Jobs am meisten liebe .

5. Versuche nie, jemanden zu ändern, damit er besser zu dem passt, was du bist.

6.  Wenn jemand singt und spürbar sein ganzes Herz in dieses Lied legt, kriege ich eine Gänsehaut .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine tolle Halloween-Party , morgen habe ich Ausschlafen geplant und Sonntag möchte ich meinen Englisch-Mädels bei der Klausurvorbereitung helfen !