[Song of the Week] Regy Clasen – Wenn das alles ist

Gepostet am Aktualisiert am

Gestern Abend hatte ich die Möglichkeit, der wunderbaren Regy Clasen bei ihrem Konzert zu lauschen, welches das erste seit einer gefühlten Ewigkeit war. In den drei Stunden auf der Bühne im lauschigen Schmidt’s Tivoli bot sie ein vielfältiges Angebot an Songs; mal bunt und mal schwarz-weiß, mal mit größerer Band und mal mit einem einzigen Begleitinstrument. Mal laut, mal leise, mal fröhlich und mal nachdenklich stimmend, doch absolut immer mit einer großen Portion Gefühl. Um den Abend an Überraschungen zu bereichern, hatte sie sich auch einige Sterne von anderen Musikern eingesammelt, die sie – zum Teil in umgeschriebener Version – in ihr Programm einflocht und damit sich zu eigen machte.

Schon das erste Lied, „Wenn das alles ist“, bescherte mir eine Gänsehaut auf den Armen und zur gleichen Zeit ein seliges Lächeln auf dem Gesicht; beides hielt sich über das Ende der dritten Zugabe und den Heimweg hinaus. Dieses Lied zählt, neben dem ebenfalls recht neuen „Abziehbilder“, von dem es leider (!) keine Aufnahme online gibt, zu meinen Lieblingsliedern von ihr und vermittelt genau das Gefühl, das ich nach jedem ihrer Konzerte verspüre – Zufriedenheit. Wohligkeit. Wärme. Geborgenheit. Eine Freundin, die ich per Zufall bei dem Konzert traf (wobei ich wusste, dass sie diese Musik ebenfalls sehr gerne mag,so dass die Begegnung nicht vollkommen unerwartet war), sagte zu mir heute genau das, was ich auch denke: Regys Musik berührt einen bis tief in die Seele.

Hier nun also das Eröffnungslied von gestern Abend, wenn auch in einer Version von 2011 aus den Fliegenden Bauten (die zu meinem großen Bedauern bald abgerissen werden). Ich wünsche euch viel Freude und Glückseligkeit damit, und füge noch schnell ganz herzliche Geburtstagsgrüße an besagte Freundin bei 😉

P.S.: Eröffnet wurde der Abend von David Huhn und Matthias Clasen (ja, der Bruder von Regy), die ebenfalls viele Gefühle und schöne Gedanken weckten. Mehr zu David Huhn hier.

P.P.S.: Diejenigen von euch, die bald in den Genuss kommen, meinem ersten Soloauftritt zu lauschen, dürfen gerne bei Regys Musik besonders genau hinhören. 😉

Advertisements

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s