Montagsstarter #1

Gepostet am Aktualisiert am

Den Montagsstarter habe ich mir mal bei ninespo geklaut, die ihn wiederum von Martin hat und habe mir vorgenommen, ihn von nun an wöchentlich auszufüllen. Gestern bin ich leider nicht mehr zum Posten gekommen, deshalb nun also ein minimal(st) verspäteter Start 😉

1. Der Sommer in Norddeutschland ist jetzt endgültig vorbei, sag ich mal.
2. Ich habe Angst vor fiesen großen Spinnen.
3. Mein aktuelles Lieblingslied ist „Heimat“ von Anna Depenbusch und das ist es schon seit gut vier Jahren.
4.  Ich habe mir vorgenommen, meinen Blog endlich wiederzubeleben, und das war vergangene Woche.
5. Schon komisch, dass man manchmal, obwohl man abends todmüde ist, die ganze Nacht nur wachliegt, oder?
6. Manchmal fühle ich mich, als könnte ich alles schaffen, und andermal möchte ich mir nur  die Decke über den Kopf ziehen und für eine Weile unsichtbar sein.
7. Da ist eine Person wieder aktiv in mein Leben getreten, deren Verhalten absolut unberechenbar ist und mich seit Jahren immer wieder erstaunt zurücklässt.
8. Diese Woche steht Hausarbeiten schreiben an, sowie jeden Tag arbeiten und am Wochenende auf Chorreise fahren ❤

Advertisements

8 Kommentare zu „Montagsstarter #1

    ninespo sagte:
    September 10, 2013 um 10:56 am

    🙂 Ich habe den Starter ja von Martin. Ist bei mir rechts in der Seitenleiste verlinkt. Der Montagsstarter ist ja leider nicht meine großartige Leistung.. schade 😉 Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Hausarbeit und viel Spaß bei der Chorfahrt. Ich liebe Chorfahrten! 🙂
    Liebe Grüße ^^

      amhránaí geantwortet:
      September 10, 2013 um 4:04 pm

      Oh, danke für die Korrektur! Das werde ich dann gleich noch ergänzen 🙂
      Und danke! Wahrscheinlich muss ich AUF der Chorreise dann nachts noch die HAs fertigschreiben, sonst schaff ich das alles gar nicht…^^ aber feiern will ich ja auch…hmmm, mal sehen. Wohl doch lieber jetzt reinhauen.

        ninespo sagte:
        September 10, 2013 um 5:26 pm

        Bitte, bitte 😀 Ich heimse nicht gerne fremden Lohn ein. Ehre wem Ehre gebürt. Also Martin 🙂
        Du schaffst das schon, keine Sorge 🙂

        amhránaí geantwortet:
        September 10, 2013 um 5:28 pm

        Ist erledigt 😀 Und danke für den Zuspruch 😉 *erstmal mit Buch unter der Decke verkriech* was sein muss, muss sein. Ich hab aber immerhin schon die Kurse fürs nächste Semester gewählt heute! Das war auch schon Uni-Arbeit…^^

        ninespo sagte:
        September 10, 2013 um 5:31 pm

        Das muss ich noch zu ende machen. Als ich das machte, gabs noch nicht alle Kurse online… Immer dieser Stress >.< Ich verkrieche mich auch ins Bett mit Buch 😀 Viel Spaß ^^

        amhránaí geantwortet:
        September 10, 2013 um 5:37 pm

        Buch und Bett ist sowieso die beste Medizin gegen Stress. Aus Prinzip schon. Dir auch dann 😉

        ninespo sagte:
        September 10, 2013 um 8:24 pm

        Da hast du recht. Ich liebe es, in meinem Bett zu liegen, zu lesen, einen leckeren heißen Tee und bestmöglich noch Regen im Hintergrund.

        amhránaí geantwortet:
        September 11, 2013 um 7:23 am

        Och, Regen……… der prasselt bei mir immer direkt aufs Dach (hab ein kleines Dachfenster über dem Flur) und das ist dann immer gleich so laut… bei Tee und Bett bin ich aber dabei!

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s