[Song of the Week] Stefan Gwildis – Spiel das Lied in dir

Gepostet am

Endlich habe ich mal wieder eine Songempfehlung für euch. Und endlich widme ich mich mal wieder der deutschsprachigen Musik, die mir immer ein Stückchen mehr am Herzen liegt – vielleicht sollte ich meine Songvorschläge mal dementsprechend abwandeln. Bis ich mich dahingehend entschieden habe, kommt hier aber erstmal der aktuelle Song, der nur nach einem einzigen Kriterium ausgewählt, nämlich dem, dass ich ihn sehr gerne mag und gerne teilen möchte.

Stefan Gwildis ist ein toller Musiker aus Hamburg, der sich auf deutsche Musik spezialisiert hat. Seine Stimme ist unverwechselbar und hat das gewisse rauchige Extra, das er in seinen Songs auch passend einzusetzen weiß. In seinen mittlerweile neun Alben findet sich eine Vielfalt von Songs, die kaum Wünsche offen lässt. Dabei beschränkt er sich nicht nur auf Originalsongs, sondern wandelt auch hin und wieder einen englischen Song in eine ganz eigene, deutsche Version um. Ein Beispiel wäre hier der Klassiker „Ain’t no Sunshine“ von Bill Withers, den Gwildis als „Allem Anschein“ interpretiert. (Diese Version wurde übrigens wiederum auch von der großartigen Regy Clasen gecovert und im Rahmen des Big Soul Konzertes im Mai 2010 gesungen)

Der Song, den ich hier vorstellen möchte, entspringt der Feder Gwildis‘ und nennt sich „Spiel das Lied in dir“. Ein Titel, der von vornherein die Fantasie anregt und gleichzeitig schon einen recht präzisen Ausblick darauf gibt, was denn nun folgen könnte. Tatsächlich geht es darum, das Lied, das jeder von uns in sich trägt, einfach aufzudrehen und rauszulassen. Lass den Stress dieser Welt los, denk nicht groß nach, sondern tanz der Welt mit deinem eigenen, ganz persönlichen Lied entgegen. Ich mag die Botschaft sehr, die dieser Song übermittelt – nicht nur verbessert er automatisch meine Laune, sondern verstärkt auch den Gedanken, dass man tatsächlich eine Art eigenes Lied in sich trägt, eine Weise, nach der man funktioniert, die einen zum Leuchten bringt. Aber bevor ich weiter in philosophische Gedanken versinke, hier das Lied für euch. Viel Spaß damit!

Advertisements

3 Kommentare zu „[Song of the Week] Stefan Gwildis – Spiel das Lied in dir

    Tintenelfe sagte:
    August 16, 2012 um 4:53 pm

    Danke, ich habe schon lange nicht mehr Stefan Gwildis gehört – zu lange. 🙂
    Die Tintenelfe

      amhránaí geantwortet:
      August 16, 2012 um 5:07 pm

      Sehr gern geschehen 🙂 Ich höre seine Lieder auch immer wirklich gerne. Das aktuelle Album läuft fast pausenlos in meinem CD-Player.

    bookeuphoria sagte:
    September 6, 2012 um 5:09 pm

    Ich habe dir einen Award verliehen! 🙂

Was denkst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s